Suchergebnisse für 'Preis der deutschen Schallplattenkritik - Bestenliste'

3 Artikel

pro Seite

  • Richard Wagner: Der Ring des Nibelungen

    Eine Produktion, die im Rahmen von "Wagner trifft Mann" zwischen 2007 und 2010 am Theater Lübeck entstand unter der musikalischen Leitung von Operndirektor Roman Brogli-Sacher und der Regie von Anthony Pilavachi. Eine der aufsehenerregendsten "Ring"-Produktionen der letzten Jahre, ausgezeichnet mit dem Preis der Deutschen Schallplattenkritik und dem ECHO Klassik 2012.

    6CH

    Ab: 1,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Rolf Riehm: aprikosenbäume gibt es, aprikosenbäume gibt es

    Auf das Titelstück für Kontrabassklarinette, Violine, Trompete, Violoncello und Posaune folgen „ahi bocca“ (1991) für vier Vokalisten und „Schlaf, schlaf, John Donne“ (1997) für Violine, Bassklarinette, Akkordeon und Keyboard.

    Hybrid-SACD Stereo+5.0ch Surround Sound USB-Stick
    5CH

    Ab: 5,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Bernd Alois Zimmermann: Requiem für einen jungen Dichter

    „Lingual“ für Sprecher, Sopran- und Bass-Solo, drei Chöre, Orchester, Jazz-Combo, Orgel und elektronische Klänge. In seinem späten Hauptwerk zieht Zimmermann (1918-1970) die Summe der eigenen Biografie, aber auch der geistigen Situation seiner Zeit.

    Hybrid-SACD Stereo+5.0ch Surround Sound USB-Stick
    5CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

3 Artikel

pro Seite