ex machina Vol. 2 - tangent

Verschiedene Interpreten

Label: Cybele Records

Erschienen: 1996

Katalog-Nummer: Cybele CD 960102

CD USB-Stick

Kurzbeschreibung

Elektroakustische Musik von den 1970er Jahren bis zur Gegenwart. Mustergültig dokumentiert und klanglich konserviert in sechs Folgen.

Beschreibung

Im Mittelpunkt der Konzeption von Tangent steht die Verknüpfung von Sprache und Musik. Die gegenseitige Herausforderung zweier Medien von unterschiedlicher Wesensart – die begriffliche Sprache einerseits und die außerbegriffliche, an keinen konkreten Gegenstand geheftete Musik andererseits – eröffnet ein ästhetisches Spannungsfeld, das sich vom musikalischen Erfassen der Wortsemantik über die Verarbeitung von Sprachsamples bis hin zum verinnerlichten “Sprechen” einer Klangwelt erstreckt. Die hier ausgewählten Kompositionen zeigen verschiedene Möglichkeiten, einer sprachlichen Vorlage bzw. einzelnen Sprachstrukturen – gebunden, fragmentarisch oder imaginär – musikalisch zu begegnen. Die Stücke bilden in ihrer Folge einen Weg, der sich von der Textvorlage zu lösen beginnt und über einzelne Sprachfragmente schließlich zum völligen Verschwinden einer konkreten Wortsprache führt.

Details

Dirk Reith, Javier A. Garavaglia, Ralf R. Ollertz, Friedhelm H. Hartmann, Ludger Brümmer, Gerald Eckert (Elektronische Komposition)

Begleitheft-Sprachen: Deutsch, Englisch und Französisch (32 Seiten Umfang)

Biografien

Bereits vor 30 Jahren wurden die ersten elektronischen Kompositionen an der Folkwang-Hochschule komponiert und aufgeführt. Seitdem wurde – bei ständiger Erweiterung der technischen Möglichkeiten – ein Studio aufgebaut, das den Studenten und Lehrern ein einmaliges Experimentierfeld bietet. In zahlreichen Konzerten wurde auch ein neues Publikum für elektronische Musik gewonnen.
Inzwischen gehört das Essener Elektronische Studio, dass seit 1990 “Institut für Computermusik und Elektronische Medien” (ICEM) heißt, zu den führenden in der Welt.

ex machina Vol. 2 - tangent
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
USB-Stick CD

Datenträger (CD, SACD, USB-Stick oder DVD) - zzgl. Versandkosten

Medium Information Preis
CD ex machina Vol. 2 - tangent (CD)
EAN/UPC-Barcode: 809548000929
16,90 €
Inkl. ges. MWSt.
USB-STICK ex machina Vol. 2 - tangent (USB-Stick)
18,90 €
Inkl. ges. MWSt.

  • Hörproben und Track-Downloads

    • Wenn Sie unsere Demo-Dateien anhören möchten, müssen Sie aus Sicherheitsgründen vorher das reCAPTCHA ("Ich bin kein Roboter") bestätigen.
      Wenn Sie diese Vorkehrung umgehen möchten, loggen Sie sich bitte vor dem Anhören in Ihr Kundenkonto ein.

Hörproben und Track-Downloads versandkostenfrei

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
MP3 & FLAC Tracktitel Spielzeit Preis
Play FLAC
1) verSTIMMUNG (1995)
Komponist: Dirk Reith (1947-)
Interpret(en): Dirk Reith
8:41
2,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
2) Arte poética (I) (1995)
Komponist: Javier Garavaglia (1960-)
Interpret(en): Javier Garavaglia
8:18
2,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
3) Cral’une (1995)
Komponist: Ralf R. Ollertz (1964-)
Interpret(en): Ralf R. Ollertz
4:50
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
4) Portraits of a woman, Part 2 (1995)
Komponist: Friedhelm H. Hartmann (1963-)
Interpret(en): Friedhelm H. Hartmann
5:41
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
5) Portraits of a woman, Part 3 (1995)
Komponist: Friedhelm H. Hartmann (1963-)
Interpret(en): Friedhelm H. Hartmann
3:10
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
6) Dele! (1995)
Komponist: Ludger Brümmer (1958-)
Interpret(en): Ludger Brümmer
17:49
5,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
7) Diaphane (1995)
Komponist: Gerald Eckert (1960-)
Interpret(en): Gerald Eckert
10:53
3,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Gesamtspielzeit  59:22  
ex machina Vol. 2 - tangent [Cybele 960102 - Komplettes Album, FLAC 16bit 44.1kHz Stereo] (203.05MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Komplettes Album herunterladen (Download) - mit PDF-Booklet (32 Seiten)

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo (203.05MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Inkl. ges. MWSt.