Felix Mendelssohn Bartholdy - Vergessene Lieder

Klaus Mertens, Gitti Pirner

Label: FARAO classics

Erschienen: 2010

Katalog-Nummer: FARAO classics CD B108064

USB-Stick

Kurzbeschreibung

Etwa 60 Liedjuwelen von Mendelssohn Bartholdy lagerten in Kellern und Speichern, bis sie 2006 im Rahmen einer wissenschaftlichen Arbeit zum Vorschein kamen. 18 dieser vergessenen Lieder haben Klaus Mertens und Gitti Pirner für uns eingespielt. Lieder nach Texten von Hölty, Heine, Matthisson, Klingemann, u.a.

Beschreibung

Vergessener Mendelssohn


Felix Mendelssohn Bartholdy war der letzte große Komponist des 19. Jahrhunderts ohne vollständiges Werkverzeichnis. Im Mendelssohn-Jahr 2009 wird diese Lücke durch Herausgabe der Leipziger Ausgabe der Werke von FMB an der Sächsischen Akademie der Wissenschaften zu Leipzig geschlossen. Im Rahmen der langjährigen Recherchearbeiten für dieses Projekt gerieten unter anderem 61 der insgesamt 115 komponierten Lieder für Singstimme und Klavier erst 2007/08 ins Bewusstsein der musikalischen Öffentlichkeit.


Die auf dieser CD dargebotenen „vergessenen“ Lieder stammen aus allen Schaffensperioden des Komponisten und repräsentieren vortrefflich die vielen Facetten, die Farbigkeit und den Einfallsreichtum seiner musikalischen Werke.


Kombiniert wurden die Lieder mit einer ganz anderen, Mendelssohns eigenen, Kunstform: den Liedern ohne Worte - Lyrische Klavierstücke mit sanglichen Melodien.


„Dieses Projekt war für Gitti und mich von großem Anreiz. Bruchstückhaft wussten wir über die Existenz einiger unveröffentlichter Lieder, aber dass sich im Zuge der Mendelssohn-Gesamtausgabe ein komplett neuer Liedband präsentiert hat uns ins absolutes Staunen versetzt. Mit Begeisterung und Entdeckerlust haben wir uns durch die Werke gespielt und gesungen, eine Auswahl getroffen und selbige mit viel Freude aufgenommen.“ (Klaus Mertens)


Dieses Album ist eine Fundgrube für Musikliebhaber wie für Musiker!

Biografien

Klaus Mertens
geboren in Kleve/Niederrhein, begann unmittelbar nach dem Studienabschluss seine beeindruckende Karriere als gefragter Interpret insbesondere der barocken Oratorien¬literatur. So erfolgte unter verschiedenen Dirigenten die mehrfache Aufnahme der großen Bach’schen Vokalwerke. Im Oktober 2003 beendete er die Gesamteinspielung des Bachschen Kantatenwerkes mit dem Amsterdam Baroque Orchestra unter der Leitung von Ton Koopman. Dieses 10-jährige Projekt, mit dem auch große Tourneen in Europa, Amerika und Japan verbunden waren, markiert ein ganz besonderes Highlight in seiner sängerischen Karriere: Geschah es hier zum ersten Mal überhaupt, dass ein Sänger das gesamte vokale Œuvre Bachs auf CD einspielte und im Konzert sang.


Längst aber spannt das Repertoire des Sängers in den Bereichen Lied, Oratorium und Konzert einen großen Bogen von Monteverdi bis zu zeitgenössischen Komponisten, von denen ihm manche ihr Werk sogar widmen. Dabei gilt sein besonderes Interesse der Entdeckung, Hebung und Wiederbelebung bisher nicht gehörter Musik.


Regelmäßig arbeitet Klaus Mertens mit vielen renommierten Orchestern und Dirigenten, aber auch unterschiedlichsten Kammermusik-Formationen in der Welt zusammen. Er ist gern gesehener Gast bei den bedeutenden internationalen Festivals.


Seine Diskografie von derzeit etwa 155 CD’s und DVD’s sowie zahllose Rundfunk- und Fernsehaufnahmen belegen Klaus Mertens’ Kompetenz als vielseitigen Sänger.


Gitti Pirner
gab ihren ersten Klavierabend mit sieben Jahren. Achtjährig debütierte sie mit Mozarts Klavierkonzert A-Dur, KV 488. Als sie mit 12 Jahren dieses Konzert in einer westdeutschen Großstadt spielte, schrieb die Westdeutsche Allgemeine Zeitung von einer „künstlerischen Sensation“.


Gitti Pirner studierte in München, Rom und Genf bei Erik Then-Berg, Guido Agustini und Louis Hiltbrand. Außerordentliche Anregungen verdankt sie Kursen bei Wilhelm Kempff.


Auf dem Weg vom pianistischen Wunderkind zur reifen Künstlerpersönlichkeit errang Gitti Pirner beim Internationalen Musikwettbewerb in Genf den 1. Preis. In München erhielt sie den Interpretationspreis.


Sie konzertierte mit Dirigenten wie Sergiu Celibidache, Rudolf Kempe, Helmuth Rilling und Franz Welser-Möst. Klavierabende und Orchesterkonzerte führen die Pianistin in europäische, koreanische und japanische Metropolen.


Neben ihrer solistischen Tätigkeit widmet sich die Künstlerin mit Freude der Kammermusik und der Liedbegleitung.


Beim Bayerischen Rundfunk liegen Live-Aufnahmen mit Sergiu Celibidache und den Münchner Philharmonikern vor. Eine CD-Einspielung aller Mozart-Sonaten ist bei FARAO classics erschienen.


Die Pianistin war Jurorin in zahlreichen internationalen Wettbewerben, wie z. B. dem ARD-Wettbewerb. Gitti Pirner hatte bis zu ihrer Emeritierung eine Professur an der Musikhochschule München inne.

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 24bit 96kHz Stereo

Datenträger (CD, SACD, USB-Stick oder DVD) - zzgl. Versandkosten

Medium Information Preis
USB-STICK Felix Mendelssohn Bartholdy - Vergessene Lieder (USB-Stick)
18,90 €
Inkl. ges. MWSt.

  • Hörproben und Track-Downloads

    • Wenn Sie unsere Demo-Dateien anhören möchten, müssen Sie aus Sicherheitsgründen vorher das reCAPTCHA ("Ich bin kein Roboter") bestätigen.
      Wenn Sie diese Vorkehrung umgehen möchten, loggen Sie sich bitte vor dem Anhören in Ihr Kundenkonto ein.

Hörproben und Track-Downloads versandkostenfrei

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
MP3 & FLAC Tracktitel Spielzeit Preis
Play FLAC
1) Sicheln schallen, Ähren fallen MWV K 12
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
1:45
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
2) Ich denke dein, wenn durch den Hain MWV K 16
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
3:05
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
3) Der Verlassne 'Nacht ist um mich her' MWV K 5
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
4:40
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
4) Erinnerung 'Was will die einsame Träne' MWV K 94
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
1:56
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
5) Wiegenlied 'Schlummre sanft und milde' MWV K 8
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
3:15
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
6) Der Wasserfall 'Rieselt hernieder, schäumende Fluten' MWV K 22
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
4:54
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
7) Lied ohne Worte in a-Moll op. 85 Nr. 2 MWV U 101 - Allegro agitato
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Gitti Pirner
1:02
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
8) Weiter, rastlos, atemlos, vorüber, festlich helles Schloss ('An Marie') MWV K 49
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
1:22
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
9) Lied der Freundin 'Zarter Blumen leicht Gewinde' MWV K 95
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
2:38
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
10) Der Tag 'Sanft entschwanden mir der Kindheit Tage' MWV K 57
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
4:17
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
11) Reiterlied 'Immer fort von Ort zu Ort' MWV K 58
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
3:03
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
12) Abschied 'Leb wohl, mein Lieb, und weine nicht' MWV K 59
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
1:34
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
13) Der Bettler 'Ich danke Gott, dir Gott im hohen Himmel' MWV K 60
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
3:07
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
14) Lied ohne Worte in A-Dur op. 53 Nr. 6 MWV U 154 - Molto Allegro vivace
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Gitti Pirner
3:15
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
15) Im Kahn 'Mein Liebchen, wir saßen beisammen' MWV K 91
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
2:23
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
16) Charakterstück in e-Moll op. 7 Nr. 1 MWV U 56 - Sanft und mit Empfindung
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Gitti Pirner
2:27
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
17) Reiselied 'Ich reit ins finstre Land hinein', Fragment MWV K 67
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
2:21
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
18) Sanft weh'n im Hauch der Abendluft MWV K 9
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
2:46
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
19) Warum sind denn die Rosen so blass, Fragment MWV K 83
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
2:30
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
20) Lied ohne Worte in Es-Dur op. 30 Nr. 1 MWV U 103 - Andante espressivo
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Gitti Pirner
3:38
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
21) Andres Mailied 'Ich weiß mir'n Mädchen' MWV K 81
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
2:41
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
22) Gruß 'O könnt' ich zu dir fliegen' MWV K 98
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Klaus Mertens, Gitti Pirner
1:49
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
23) Lied ohne Worte in G-Dur op. 62 Nr. 1 MWV U 185 - Andante espressivo
Komponist: Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)
Interpret(en): Gitti Pirner
2:31
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Gesamtspielzeit  62:59  
Felix Mendelssohn Bartholdy - Vergessene Lieder [FARAO classics CD B108064 - Komplettes Album, FLAC 16bit 44.1kHz Stereo] (248.73MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Komplettes Album herunterladen (Download) - mit PDF-Booklet (36 Seiten)

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo (248.73MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz Stereo (1,108.31MB)
17,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Inkl. ges. MWSt.