Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 op. 15

Hardy Rittner, l´arte del mondo, Werner Ehrhardt

Label: MDG

Erschienen: 2011

Katalog-Nummer: MDG SACD 90416996

USB-Stick
6CH

Kurzbeschreibung

Hardy Rittner eroberte mit seinen solistischen Einspielungen schon mehrfach den Brahms-Olymp. Ihm zur Seite steht das glänzend disponierte Orchester L’arte del mondo unter der Leitung von Werner Ehrhardt.

Beschreibung

Das erste Brahms-Konzert ist ohnehin ein Prüfstein für jeden Pianisten. Noch niemand hat es bisher gewagt, das Konzert auf einem historischen Flügel mit einem Orchester auf historischen Instrumenten aufzunehmen. Hardy Rittner eroberte mit seinen solistischen Einspielungen schon mehrfach den Brahms-Olymp. Ihm zur Seite steht das glänzend disponierte Orchester L’arte del mondo unter der Leitung von Werner Ehrhardt. Fazit: Ein hoch riskantes Wagnis – noch dazu live - ist perfekt gelungen. Zuerst hatte Brahms eine Sonate für zwei Klaviere im Sinn, dann merkte er, dass er zur Umsetzung seiner Ideen mehr Instrumente brauchte. Sollte es eine Sinfonie werden? Quasi über Nacht sei ihm dann die Idee für sein erstes Klavierkonzert gekommen, berichtet Clara Schumann aus einem Brief. Aber noch fünf Jahre rang Brahms um sein Werk...


Die Premiere 1858 in seiner Geburtsstadt Hamburg sagte Brahms kurzerhand ab. Es fehlte ihm der „einzig brauchbare Flügel“. Nur ein moderner Erard schien ihm die notwendige Durchschlagskraft zu haben. Es ist ein Glücksfall, dass Hardy Rittner auf der Rampe im Konzerthaus von Bayer Kultur in Leverkusen ein hervorragend eingestellter Erard im Originalzustand von 1854 zur Verfügung stand. Auch die Auswahl des Orchesters erweist sich als Glücksgriff: Die Naturhörner, Holzflöten und Buchsbaumklarinetten sowie die Darmsaiten der Streicher tragen dazu bei, dass die Charakteristik der anderen Originalinstrumente in einer nie gehörten Weise verstärkt wird. Andererseits können sich kompositorisch dichte Stellen klanglich auffächern, so dass sie plötzlich verständlich werden. Zudem ist die Brillanz des warm und charakteristisch wirkenden Flügels jederzeit im Stande, das Klanggewebe des Orchesters zu kontrastieren oder mit ihm zu verschmelzen.

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 24bit 96kHz Stereo
Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 op. 15
FLAC 24bit 96kHz 2+2+2 RECORDING
FLAC 24bit 96kHz 8.0 AUROPHONIE / 2222plus RECORDING

Datenträger (CD, SACD, USB-Stick oder DVD) - zzgl. Versandkosten

Medium Information Preis
USB-STICK Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 op. 15 (USB-Stick)
18,90 €
Inkl. ges. MWSt.

  • Hörproben und Track-Downloads

    • Wenn Sie unsere Demo-Dateien anhören möchten, müssen Sie aus Sicherheitsgründen vorher das reCAPTCHA ("Ich bin kein Roboter") bestätigen.
      Wenn Sie diese Vorkehrung umgehen möchten, loggen Sie sich bitte vor dem Anhören in Ihr Kundenkonto ein.

Hörproben und Track-Downloads versandkostenfrei

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
MP3 & FLAC Tracktitel Spielzeit Preis
Play FLAC
1) Klavierkonzert Nr. 1 in d-Moll op. 15 - 1. Maestoso
Komponist: Johannes Brahms (1833-1897)
Interpret(en): Hardy Rittner, l'arte del mondo, Werner Ehrhardt
22:18
7,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
2) Klavierkonzert Nr. 1 in d-Moll op. 15 - 2. Adagio
Komponist: Johannes Brahms (1833-1897)
Interpret(en): Hardy Rittner, l'arte del mondo, Werner Ehrhardt
12:17
4,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
3) Klavierkonzert Nr. 1 in d-Moll op. 15 - 3. Rondo. Allegro non troppo
Komponist: Johannes Brahms (1833-1897)
Interpret(en): Hardy Rittner, l'arte del mondo, Werner Ehrhardt
12:15
4,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
4) Intermezzo op. 119 Nr. 1
Komponist: Johannes Brahms (1833-1897)
Interpret(en): Hardy Rittner, l'arte del mondo, Werner Ehrhardt
3:45
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Gesamtspielzeit  50:35  
Johannes Brahms: Klavierkonzert Nr. 1 op. 15 [MDG SACD 90416996 - Komplettes Album, FLAC 16bit 44.1kHz Stereo] (165.91MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Komplettes Album herunterladen (Download) - mit PDF-Booklet (32 Seiten)

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo (165.91MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz Stereo (767.02MB)
17,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz 2+2+2 RECORDING (2,084.34MB)
20,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz 8.0 AUROPHONIE / 2222plus RECORDING (2,655.86MB)
25,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Inkl. ges. MWSt.