fonè records

Artikel 25 bis 36 von 39 insgesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  • Uto Ughi - Live in Rom

    Das musikalische Repertoire, das von Bach am Köthener Hof komponiert wurde, enthält auf der einen Seite eine Reihe von Stücken für Orchester und auf der anderen Seite Arbeiten für Soloinstrumente – wahrscheinlich für die "Virtuosen der Fürstenkammer" geschrieben, oder, im Fall von Cembalo-Musik, für seine Familie und seine Schüler…

    5CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • 5CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Daniel and the Lions - Ludus Danielis

    Das Ludus Danielis ist Teil des Weihnachtszyklus der liturgischen Dramen. Grundlage ist eine Reihe von Texten, die aus Anmerkungen zum weihnachtlich-religiösen Amt oder aus abstrakten Sprachbildern entstanden, woraus sich ein ganz besonderes und eigenständiges Schauspiel entwickelte.

    Höchst exquisite Kost, dargeboten vom New York´s Ensemble for early Music.

    5CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Francesco Cavalli - Musiche sacre concertate

    Reich beschenkt mit musikalischem Talent und einer wunderschönen Stimme, wurde Francesco Cavalli vom venezianischen Gouverneur von Crema entdeckt und 1616 eingeladen, sein Studium in Venedig fortzusetzen. Damit begann seine lange und glückliche Karriere in dieser faszinierenden Stadt.

    5CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Pierluigi da Palestrina - Missarum liber primus

    Als die Missarum Liber Primus das Licht der Welt in Rom erblickte (1554), war Palestrina etwa neunundzwanzig Jahre alt. Sehr überraschend ist die Qualität dieses Werks, wenn man das junge Alter des Komponisten berücksichtigt! Umso überraschender ist die Reife seines Werks, wenn man bedenkt, dass Palestrina einige der fünf Messen der Sammlung wohl bereits in den Jahren zuvor komponiert haben muss.

    5CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Astor Piazzolla - Adios Nonino

    Ich glaube, dass Piazzolla zu den größten Musikern des 20. Jahrhunderts gehört, wie Gershwin, die in der Lage waren, mit ihren Kompositionen die musikalischen Strömungen ihrer Zeit auf sehr persönliche Art und Weise zu vermitteln, wodurch ein unverwechselbarer Stil entstand. Salvatore Accardo

    5CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Astor Piazzolla - Le Grand Tango

    Ich glaube, dass Piazzolla zu den größten Musikern des 20. Jahrhunderts gehört, wie Gershwin, die in der Lage waren, mit ihren Kompositionen die musikalischen Strömungen ihrer Zeit auf sehr persönliche Art und Weise zu vermitteln, wodurch ein unverwechselbarer Stil entstand. Salvatore Accardo


    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Niccolò Paganini: 24 Caprices op. 1 für Violine solo

    Eine atemberaubende Interpretation von Niccolò Paganini's berühmten 24 Caprices op. 1, eingespielt von Ausnahmegeiger Salvatore Accardo in echter DSD Surround Sound Qualität.

    5CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Astor Piazzolla - Oblivion

    Ich glaube, dass Piazzolla seinen Platz bei jenen großen Musikern des 20. Jahrhunderts hat, die in der Lage waren, durch ihre Kompositionen die musikalischen Strömungen ihrer Zeit auf absolut originelle Weise und in ihrem ganz persönlichen und unverwechselbaren Stil zu vermitteln. (Salvatore Accardo)

    5CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Antonín Dvorák - Jakobín

    Am 1. Mai 1904, genau zwei Monate bevor er starb, konstatierte Dvorák in einem Interview mit der Wiener Zeitung "Die Reichswehr", dass seine "...Hauptneigung Richtung dramatische Komposition geht". Diese Neigung ist hier voll und ganz erblüht.

    5CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Einladung in die Oper (Invito all'Opera)

    Dieses Album besteht aus einer reichhaltigen Zusammenstellung verschiedenster Stile, die die große Vielfalt der menschlichen Natur in der italienischen Oper auf ihrem Höhepunkt repräsentiert. Giulio Cesare Ricci


    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Vir Dei Benedictus

    Die Liturgie des laus perennis, des ewigdauernden Lobgesangs, war für die damalige Zeit in Westeuropa eine Innovation. Die Mönche bieten das laus perennis jeden Tag in ihren Psalmengesängen dem Herrn dar. Diese SACD möchte die faszinierenden Melodien, die eine erhabene Form des Gebets sind, auch außerhalb der Klostermauern erklingen lassen.


    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

Artikel 25 bis 36 von 39 insgesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4