Scene

Artikel 1 bis 12 von 63 insgesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  • Luise Adolpha Le Beau: Kammermusik

    Luise Adolpha Le Beau war eine gefeierte Pianistin, und wider alle Ressentiments, denen sich komponierende Frauen in der Mitte des 19. Jahrhunderts ausgesetzt sahen, konnte sie auch mit eigenen Werken Erfolge verzeichnen. Mit Bartek Niziol, Denis Severin und Tatiana Korsunskaya haben sich drei junge Musiker der Kammermusik der weltgewandten, heute fast völlig vergessenen Komponistin verschrieben – ein spannendes Debüt, das Lust auf mehr macht.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Lehrer. Schüler. Freunde (Teachers. Friends. Colleagues)

    Gibt, oder besser: gab es die originäre „DDR-Musik“? Steffen Schleiermacher, in Halle an der Saale aufgewachsen, hat sich auf Spurensuche begeben und Stücke seiner Wegbegleiter herausgesucht. Herausgekommen ist eine überraschend vielfarbige Zusammenstellung, die gründlich mit etlichen Vorurteilen über die Musikszene der DDR aufräumt. Wenn es eine Gemeinsamkeit zwischen allen hier zusammengetragenen Stücken gibt, dann ist es die hohe kompositorische Qualität: Eine lohnenswerte Begegnung!

    Teachers. Friends. Colleagues) (USB-Stick)

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Maurice Ravel: Orchesterwerke

    Viele seiner Klavierwerke hat Maurice Ravel für großes Orchester instrumentiert. Vor dem gänsehautgruseligen „Gaspard de la nuit“ schreckte der Klangfarbenzauberer jedoch zurück. Marius Constant hat sich der Herkulesaufgabe gestellt. Ravel hätte seine Freude gehabt: In MDGs patentierter 2+2+2-Wiedergabe funkelt seine Musik bis ins kleinste Instrumentationsdetail. Klangmagie mit Suchtpotenzial...

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Melchior Franck: Gehet hin in alle Welt - Gemmulae Evangeliorum Musicae

    Eine kostbare Rarität: Melchior Francks Evangelienmotetten sind ein wichtiges Zeugnis reformatorischer Gottesdienstpraxis zu Beginn des 17. Jahrhunderts – und eine spannende Illustration biblischer Lehrtexte obendrein. Franck übersetzt die überlieferten Worte in tönende Bilder, die hervorragend geeignet sind, sich in der Wiedergabe des Norddeutschen Kammerchores unmittelbar ins Herz des Hörers einzugraben. Ein musikalischer Feiertag!

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Waldemar von Bausznern: Oktett, Elegie, Serenade

    Überraschung ist garantiert, wo das Berolina Ensemble auftritt. Die jungen Berliner haben sich unbekannter Kammermusik in ungewöhnlichen Besetzungen verschrieben – und landen mit der Entdeckung der Werke von Waldemar von Bausznern einen neuen Coup. Natürlich mustergültig in feinster 2+2+2-Technik produziert, ist diese Produktion ein Muss für alle Freunde des Besonderen; eben eine echte Entdeckung!

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Classica Francese

    Yves Montand und Claude Debussy, Jacques Brel und André Jolivet – wieder einmal führt Anette Maiburg musikalische Welten zusammen. In „Classica francese“ zeigt die umtriebige Ausnahmeflötistin, dass anspruchsvollste Kammermusik und tiefgründig - ausdrucksstarke Chansons gar nicht so weit auseinander liegen.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Pablo de Sarasate: Opera Phantasies

    Wenn Pablo de Sarasate mit seiner Violine die Bühne betrat, dann explodierte ein phänomenales Feuerwerk geigerischer Höchstleistungen, das dem immer nach Sensationen gierenden Publikum den Atem verschlug. Volker Reinhold und Ralph Zedler haben sich neben der berühmten „Carmen-Fantasie“ fünf weitere Opernfantasien ausgesucht, um diesen musikalischen Spaß mit ihren audiophilen Zuhörern zu teilen.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 2,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Peter Tschaikowsky: Streichquartette Vol. 2

    Die ganz großen menschlichen Gefühle – niemand kann sie so zu Herzen gehend in Töne setzen wie Peter Tschaikowsky. Bereits Jahre vor der unvergleichlichen „Pathetique“ schreibt er ein Streichquartett, das die symphonische Tiefe von Abschied, Trauer und Tod mit erschütternder Intensität vorwegnimmt. Im einmaligen dreidimensionalen 2+2+2-Klangbild entsteht eine intensive Nähe, die niemanden unberührt lässt.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Felix Mendelssohn Bartholdy: Sinfonien Nr. 1 und Nr. 5

    Unter Thomas Zehetmairs Stabführung entschlackt das Musikkollegium Winterthur Mendelssohns Sinfonien von spätromantischem Ballast und sorgt mit Transparenz und Frische für ein ungetrübtes Hörerlebnis, das im dreidimensionalen 2+2+2-Klang und feinster SACD-Technik ein wiederholtes Hören unumgänglich und lohnend macht!

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Johannes Brahms: Klavierwerke Vol. 4

    Wieder einmal überrascht Hardy Rittner mit völlig neuen Perspektiven auf scheinbar allzu Bekanntes. Dass der Jungstar mittlerweile zur ersten Riege der Pianisten gehört, belegen nicht zuletzt zwei „ECHO Klassik“-Preise. Seine umjubelten Interpretationen verbinden jugendlichen Enthusiasmus mit tiefgründiger Akribie.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Heinrich Hofmann: Kammermusik

    Wie kann das sein? Einer der erfolgreichsten Komponisten des deutschen Kaiserreichs, dessen „Frithjof“ zeitweise die meistgespielte Sinfonie in Deutschland war, ist heute, gut 100 Jahre später, völlig vergessen. Großer Dank an das junge Berolina Ensemble, das die herausragende Qualität von Heinrich Hofmanns Kammermusik mit dieser Produktion eindrucksvoll vor Ohren führt.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

Artikel 1 bis 12 von 63 insgesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5