Musicaphon

Artikel 1 bis 12 von 25 insgesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  • Mozart: Frühe Konzerte, Haydn: Frühe Sinfonien

    Die frühesten Werke (im jeweiligen Genre) zweier führender Meister der Wiener Klassik. Die Interpretation auf historischen Instrumenten beinhaltet auch ein Original-Fagott aus der Entstehungszeit der Werke.

    USB-Stick
    5CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Märchen. Tiere

    Camille Saint-Saëns hatte zu Lebzeiten die Veröffentlichung seines Werkes untersagt. Als Begründung hierfür gab er an, er fürchte, die Suite könne derart populär werden, dass seine anderen, gewichtigeren Werke nicht genug beachtet würden. Tatsächlich ist der „Karneval der Tiere“ heute, 70 Jahre nach seinem Tod, Saint-Saëns’ bekanntestes Werk.

    USB-Stick
    5CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Georg Friedrich Händel: Giove in Argo HWV A14

    Eine ganz besondere Händel-Oper: Die einzige ohne Kastraten- oder Hosenrollen, und diejenige mit den umfangreichsten Chorsätzen. Und sie enthält zwei große Arien, die gar nicht von Händel selbst stammen, sondern von Francesco Araja. Ein großartiges Stück Musik mit ungewöhnlichem Hintergrund!

    USB-Stick
    5CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Verschlungene Pfade - Sämtliche Oboensonaten von Georg Friedrich Händel und Johann Sigismund Weiss

    Warum wohl sollte es in der Musikgeschichte gerechter zugehen als anderswo? Auch hier ist die Wand, die zwischen Weltruhm und unbekanntem Verdämmern liegt, eine sehr dünne und außerdem ziemlich willkürlich gezogene. Zufälle, kleine Wechselfälle des Lebens können über Erfolg oder Misserfolg bei der Nachwelt entscheiden. Die Komponisten, deren Werke wir auf dieser Einspielung finden, sind das beste Beispiel dafür...Es wäre interessant, die Werke im Blindflug zu testen. Schließen Sie die Augen und entscheiden Sie jeweils: Händel oder Weiss? Wer weiß...

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Lübeck Philharmonic Live Vol. 1

    Ähnlich wie Schriftsteller nach dem Zweiten Weltkrieg der Sprache nicht mehr vertrauen konnten, mussten auch Komponisten nach neuen Wegen suchen. Die drei hier vorgestellten Werke bilden eine Ausnahme, da ihre musikalische Sprache an die Tradition anknüpft und mit diesen Mitteln auf die Geschehnisse des Krieges reagiert.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 1,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Dichtung. Episch. Programm

    Sein Don Juan integrierte den gerade einmal fünfundzwanzig Jahre alten Richard Strauss auf einen Schlag fest ins musikalische Leben. Ganz anders erging es dagegen Stravinsky mit einem seiner heute beliebtesten und meistgespielten Werke: „Le Sacre du Printemps“ wurde bei der Premiere des Balletts am 29.5.1913 in Théâtre des Champs-Elysées zum Skandal. Erst eine konzertante Aufführung ein Jahr später brachte für diese Komposition den Durchbruch...

    USB-Stick
    5CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Fagott. Orchester

    Eine selten gespielte Sinfonie (Honegger), zwei Entdeckungen (d'Alessandros Fagottkonzert und Ravels Alborada) und zum Abschluß ein Klangfarbenrausch mit Strawinskys Feuervogel.

    USB-Stick
    5CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Hugo Distler: Cembalokonzert op. 14, Musik zu Ritter Blaubart

    2008 jährte sich zum hundersten Mal der Geburtstag von Hugo Distler, einem der wichtigsten deutschen Komponisten des 20. Jahrhunderts, der sich vor allem um die Erneuerung der Chormusik verdient gemacht hat. Zum Auftakt des Distler-Jahrs startete Musicaphon gleich mit einer Ersteinspielung: Der Musik zum Schauspiel „Ritter Blaubart“ von Ludwig Tieck, von Distler 1940 unter Verwendung von Material aus seinem rund fünf Jahre früher komponierten Cembalokonzert geschaffen.

    USB-Stick
    5CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Raritäten. Kammermusikalisch

    Mit der „Serenade“ gelang es Strauss junior, die Wertschätzung des Dirigenten Hans von Bülow zu erlangen, der das Stück ins Tourneeprogramm seiner berühmten Meininger Hofkapelle aufnahm. Das Klavierquintett von César Franck erlebte am 8. Juni 2008 seine Uraufführung in der zur „Symphonie für Orchester und Klavier“ entwickelten Form, bei der Bearbeiter Mathias Weber selbst den Klavierpart interpretierte.

    USB-Stick
    5CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Klarinette. Universum

    Eines der beliebtesten Orchesterwerke des 20. Jahrhunderts kombiniert mit einer überraschend behutsamen Brahms-Transkription durch Luciano Berio.

    USB-Stick
    5CH

    Ab: 1,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • With proper graces... Sonatas for Oboe and B.c.

    Sonaten eines verkommenen Genies, die sich qualitativ nicht vor Werken Händels zu verstecken brauchen.

    USB-Stick
    5CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Schumann. Jubiläum

    Das Wissen um die Problematik innovativer sinfonischer Gestaltung prägte Schumanns Weg zur großen Form. Frühe Versuche blieben un­vollendet; dennoch meldete er 1829 an seinen Klavierlehrer und späteren Schwie­gervater Friedrich Wieck: „Aber wüßten Sie, wie es in mir drängt und treibt und wie ich in meinen Sinfonien schon bis zu op. 100 gekommen sein könnte, hätte ich sie aufgeschrieben...“

    USB-Stick
    5CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

Artikel 1 bis 12 von 25 insgesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3