Niederländische Cellosonaten Vol. 4

Doris Hochscheid, Frans van Ruth

Label: MDG

Erschienen: 2011

Katalog-Nummer: MDG SACD 90317036

USB-Stick
6CH

Kurzbeschreibung

Man kann Doris Hochscheid und ihrem Klavierpartner Frans van Ruth nur zu dem Mut gratulieren, mit dem sie ungeahnte Kostbarkeiten der Celloliteratur ausfindig gemacht und in dieser hochkarätigen Serie publiziert haben. Allen hier eingespielten Werken ist eine faszinierende Kenntnis der spieltechnischen Möglichkeiten und der klangfarblichen Palette eigen.

Beschreibung

Zugegeben: So richtig kennen wir das Kulturleben in unserem Nachbarland nicht. Dass die Zeiten für Kulturschaffende derzeit in Holland von der Obrigkeit verordnet ganz besonders ernst sind, wissen wir allenfalls aus einigen versteckten Schlagzeilen. Umso mehr muss man Doris Hochscheid und ihrem Klavierpartner Frans van Ruth für den Mut und die künstlerische Vehemenz gratulieren, mit der sie ungeahnte Kostbarkeiten der Celloliteratur auffinden und in dieser hochkarätigen Serie publizieren.


Der besondere Reiz der niederländischen Musik liegt in einer seit Jahrhunderten gelebten Eigenständigkeit. Diese trat in den 40er Jahren des 19. Jahrhunderts ins Bewusstsein. Bei den Komponisten und Musikern setzte eine Besinnung auf die eigene Nationalität ein.


Die Komponisten der vorliegenden Folge lebten alle im Übergang zum 20. Jahrhundert. Sie konnten bereits einen neuen Weg einschlagen: “…nationale Musik kann nur ein untergeordnetes Interesse wecken“, sagt Dirk Schäfer. Seine 1909 im Concertgebouw uraufgeführte Cellosonate op. 13 zeigt eine reiche, schwelgerisch vorwärtsstrebende Polyphonie. Henriëtte Bosmans‘ 10 Jahre später uraufgeführte Sonate lebt auch noch in der romantischen Tradition, wenngleich ihre spätere Vorliebe für zupackende rhythmische Strukturen z. B. im Schlusssatz (im 5/8Takt) schon aufblitzt. Eine hübsche Dreingabe sind die drei Charakterstücke von Gérard Hekking, die tänzerisch und mit viel Spielwitz serviert werden. Allen Werken ist eine faszinierende Kenntnis der spieltechnischen Möglichkeiten und der klangfarblichen Palette eigen: Kein Wunder, alle drei Komponisten dieser Produktion waren hervorragende und bejubelte Virtuosen, Dirk Schäfer und Henriëtte Bosmans als Pianisten und Gérard Hekking, der von 1903 bis 1914 Solocellist im Concertgebouw-Orchester war.

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
Niederländische Cellosonaten Vol. 4
FLAC 24bit 96kHz Stereo
FLAC 24bit 96kHz 2+2+2 RECORDING
FLAC 24bit 96kHz 8.0 AUROPHONIE / 2222plus RECORDING

Datenträger (CD, SACD, USB-Stick oder DVD) - zzgl. Versandkosten

Medium Information Preis
USB-STICK Niederländische Cellosonaten Vol. 4 (USB-Stick)
18,90 €
Inkl. ges. MWSt.

  • Hörproben und Track-Downloads

    • Wenn Sie unsere Demo-Dateien anhören möchten, müssen Sie aus Sicherheitsgründen vorher das reCAPTCHA ("Ich bin kein Roboter") bestätigen.
      Wenn Sie diese Vorkehrung umgehen möchten, loggen Sie sich bitte vor dem Anhören in Ihr Kundenkonto ein.

Hörproben und Track-Downloads versandkostenfrei

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
MP3 & FLAC Tracktitel Spielzeit Preis
Play FLAC
1) Sonate op. 13 für Violoncello und Klavier in C-Dur - Allegro con brio
Komponist: Dirk Schäfer (1873-1931)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
8:08
2,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
2) Sonate op. 13 für Violoncello und Klavier in C-Dur - Adagio non troppo
Komponist: Dirk Schäfer (1873-1931)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
6:24
2,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
3) Sonate op. 13 für Violoncello und Klavier in C-Dur - Finale. Allegro assai agitato
Komponist: Dirk Schäfer (1873-1931)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
6:45
2,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
4) Drei Impressionen - Cortège - Moderato assai
Komponist: Henriette Bosmans (1895-1952)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
5:09
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
5) Drei Impressionen - Nuit calme - Très lent
Komponist: Henriette Bosmans (1895-1952)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
7:00
2,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
6) Drei Impressionen - En Espagne - Allegro con brio
Komponist: Henriette Bosmans (1895-1952)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
4:18
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
7) Sonate für Violoncello und Klavier in a-Moll - Allegro maestoso
Komponist: Henriette Bosmans (1895-1952)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
9:11
3,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
8) Sonate für Violoncello und Klavier in a-Moll - Un poco allegretto
Komponist: Henriette Bosmans (1895-1952)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
4:16
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
9) Sonate für Violoncello und Klavier in a-Moll - Adagio
Komponist: Henriette Bosmans (1895-1952)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
3:34
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
10) Sonate für Violoncello und Klavier in a-Moll - Allegro molto e con fuoco
Komponist: Henriette Bosmans (1895-1952)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
6:10
2,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
11) Joujou mécanique - Allegretto ben moderato
Komponist: Gerard Hekking (1879-1942)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
2:57
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
12) Danse campagnarde - Allegro deciso
Komponist: Gerard Hekking (1879-1942)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
2:54
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
13) Danse pour les Sakharoff - Allegretto
Komponist: Gerard Hekking (1879-1942)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
3:40
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Gesamtspielzeit  70:26  
Niederländische Cellosonaten Vol. 4 [MDG SACD 90317036 - Komplettes Album, FLAC 16bit 44.1kHz Stereo] (247.62MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Komplettes Album herunterladen (Download) - mit PDF-Booklet (32 Seiten)

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo (247.62MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz Stereo (1,116.70MB)
17,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz 2+2+2 RECORDING (3,090.32MB)
20,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz 8.0 AUROPHONIE / 2222plus RECORDING (3,808.43MB)
25,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Inkl. ges. MWSt.