Padre Antonio Soler: 6 Conciertos für 2 Orgeln R.463 (145)

Jeremy Joseph, Jürgen Essl

Label: Cybele Records

Erschienen: 2018

Katalog-Nummer: Cybele SACD 031802

3D-Binaural-Stereo (Kunstkopf) 145) (CD-On-Demand - 3D-Binaural-Stereo (Kunstkopf) 145) (Hybrid-SACD Stereo+5.1ch Surround Sound+3D-Binaural-Stereo (Kunstkopf) 145) (USB-Stick)
6CH

Kurzbeschreibung

Padre Antonio Soler (1729–1783) komponierte diese höfische Unterhaltungsmusik, die in der vorliegenden SACD-Einspielung auf zwei historischen Instrumenten von 1735/36 in Mexiko City eingespielt worden sind, die von überwältigender Farbigkeit sind und genügend klangliche Möglichkeiten bieten, die beiden Partien in jeder gewünschten Situation zu unterscheiden. Zudem repräsentieren die beiden Orgeln die Klangvorstellungen und den Farbenreichtum der spanischen Musik in der Mitte des 18. Jahrhunderts in idealer Weise. Es ist auch für den Hörer sehr spannend, wie die musikalischen Dialoge der Organisten sich entfalten und aufblühen in der herrlichen Räumlichkeit der Catedral Metropolitana, die sehr realistisch sowohl in 5.1ch Surround Sound als auch im 3D-Binaural-Stereo-Aufnahmeverfahren eingefangen worden ist.

Beschreibung

Padre Antonio Soler (1729–1783) tritt nach seinen Lebensstationen in Montserrat und Lérida ab 1752 am spanischen Hof in El Escorial, dem palastartigen Kloster bei Madrid in den Hieronymiten-Orden ein, legt 1753 das Gelübde ab und wird 1757 Kapellmeister und Organist. Er trifft dort u.a. auf Domenico Scarlatti (1685–1757), den berühmten Cembalisten und Komponisten von über 550 Cembalosonaten. Auch Soler fügt der Gattung der (meist einsätzigen) Sonate nicht weniger als 144 weitere zu. Dass die beiden in guter Verbindung standen, zeigt der Stil Soler‘s, der große Verwandtschaft zu Scarlatti aufweist, etwa in der Wiederkehr musikalischer Elemente, in der durch Wiederholungen unterteilten Form und der Verwendung spanischer Volksmusik, die uns auch in seinen 1770 entstandenen 6 Conciertos für 2 Orgeln R. 463 (145) hier und da begegnet.
Form und Inhalt legen nahe, dass es sich nicht um Musik für eine Kirche mit zwei gegenüberliegenden Orgeln handelt, sondern um höfische Unterhaltungsmusik in einem Saal des Klosters El Escorial.


In der vorliegenden SACD-Einspielung haben wir zwei historische Instrumente ausgewählt, die von überwältigender Farbigkeit sind und genügend klangliche Möglichkeiten bieten, die beiden Partien in jeder gewünschten Situation zu unterscheiden. Zudem repräsentieren die beiden Orgeln die Klangvorstellungen und den Farbenreichtum der spanischen Musik in der Mitte des 18. Jahrhunderts in idealer Weise. Auch das Vorhandensein des Echo-Manuals und der äußeren Nave-Prospekte verleiht der Darstellung von Echos, Antworten, Continuo-Spiel eine neue Dimension. Durch die Pracht der Zungenstimmen treten die Werke so aus ihrer kammermusikalischen Ecke heraus, und die Möglichkeiten der beiden historischen Orgeln in der Catedral Metropolitana eröffnen uns den Kosmos der Partitur neu.
Größer, schöner, lauter: das könnte der erste Eindruck der beiden Orgeln sein, und sicher hatten die Auftraggeber solche Vorstellungen von der Zurschaustellung eines ungeheuren Reichtums und einer erdrückenden Macht. Und doch ist es dem Orgelbauer Joseph Francisco Nassarre Cimorra (1701–1737) gelungen, die beiden Instrumente harmonisch in das Chorgestühl einzufügen; die schiere Größe des Raums lässt sie sogar filigran erscheinen.


Es ist auch für den Hörer sehr spannend, wie die musikalischen Dialoge der Organisten sich entfalten und aufblühen in der herrlichen Räumlichkeit der Catedral Metropolitana, die sehr realistisch sowohl in 5.1ch Surround Sound als auch im 3D-Binaural-Stereo-Aufnahmeverfahren eingefangen worden ist. Die Zwillings-Orgeln von 1735/36 bergen als historische Instrumente zudem ein ganz besonderes Potenzial, so dass die Resultate die Spieler beim Anhören manchmal selbst überraschen…

Details

Jeremy Joseph & Jürgen Essl (historische Orgeln, Catedral Metropolitana Mexico City)


Recording Producer: Ingo Schmidt-Lucas


Produziert in Stereo, 5.1ch Surround Sound und 3D-Binaural-Stereo (Kunstkopf)


Begleitheft-Sprachen: Deutsch und Englisch (52 Seiten Umfang mit Digipak)

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 24bit 96kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz 3D-Binaural-Stereo (Kunstkopf)
DSD 1bit 2.8224MHz Stereo
FLAC 24bit 96kHz 5.1 Surround
DSD 1bit 2.8224MHz 5.1 Surround
FLAC 16bit 44.1kHz 3D-Binaural-Stereo (Kunstkopf)
FLAC 24bit 96kHz 3D-Binaural-Stereo (Kunstkopf)
DSD 1bit 2.8224MHz 3D-Binaural-Stereo (Kunstkopf)

Datenträger (CD, SACD, USB-Stick oder DVD) - zzgl. Versandkosten

Medium Information Preis
SACD Padre Antonio Soler: 6 Conciertos für 2 Orgeln R.463 (145) (Hybrid-SACD Stereo+5.1ch Surround Sound+3D-Binaural-Stereo (Kunstkopf))
EAN/UPC-Barcode: 809548018627
19,90 €
Inkl. ges. MWSt.
CD-ON-DEMAND Padre Antonio Soler: 6 Conciertos für 2 Orgeln R.463 (145) (CD-On-Demand - 3D-Binaural-Stereo (Kunstkopf))
EAN/UPC-Barcode: 809548018627
16,90 €
Inkl. ges. MWSt.
USB-STICK Padre Antonio Soler: 6 Conciertos für 2 Orgeln R.463 (145) (USB-Stick)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

  • Hörproben und Track-Downloads

    • Wenn Sie unsere Demo-Dateien anhören möchten, müssen Sie aus Sicherheitsgründen vorher das reCAPTCHA ("Ich bin kein Roboter") bestätigen.
      Wenn Sie diese Vorkehrung umgehen möchten, loggen Sie sich bitte vor dem Anhören in Ihr Kundenkonto ein.

Hörproben und Track-Downloads versandkostenfrei

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
MP3 & FLAC Tracktitel Spielzeit Preis
Play FLAC
1) Concierto Nr. 1 in C-Dur - I. Andante
Komponist: Padre Antonio Soler (1729-1783)
Interpret(en): Jeremy Joseph, Jürgen Essl
2:56
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
2) Concierto Nr. 1 in C-Dur - II. Minué
Komponist: Padre Antonio Soler (1729-1783)
Interpret(en): Jeremy Joseph, Jürgen Essl
3:57
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
3) Concierto Nr. 2 in a-Moll - I. Andante. Allegro (Andante)
Komponist: Padre Antonio Soler (1729-1783)
Interpret(en): Jeremy Joseph, Jürgen Essl
3:39
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
4) Concierto Nr. 2 in a-Moll - I. Andante. Allegro (Allegro)
Komponist: Padre Antonio Soler (1729-1783)
Interpret(en): Jeremy Joseph, Jürgen Essl
2:43
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
5) Concierto Nr. 2 in a-Moll - II. Tempo di Minué
Komponist: Padre Antonio Soler (1729-1783)
Interpret(en): Jeremy Joseph, Jürgen Essl
5:05
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
6) Concierto Nr. 3 in G-Dur - I. Andantino
Komponist: Padre Antonio Soler (1729-1783)
Interpret(en): Jeremy Joseph, Jürgen Essl
2:48
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
7) Concierto Nr. 3 in G-Dur - II. Minué
Komponist: Padre Antonio Soler (1729-1783)
Interpret(en): Jeremy Joseph, Jürgen Essl
5:06
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
8) Concierto Nr. 4 in F-Dur - I. Afectuoso. Andante non Largo
Komponist: Padre Antonio Soler (1729-1783)
Interpret(en): Jeremy Joseph, Jürgen Essl
2:30
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
9) Concierto Nr. 4 in F-Dur - II. Minué (mit 4 Variationen)
Komponist: Padre Antonio Soler (1729-1783)
Interpret(en): Jeremy Joseph, Jürgen Essl
4:41
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
10) Concierto Nr. 5 in A-Dur - I. Cantabile
Komponist: Padre Antonio Soler (1729-1783)
Interpret(en): Jeremy Joseph, Jürgen Essl
3:46
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
11) Concierto Nr. 5 in A-Dur - II. Minué
Komponist: Padre Antonio Soler (1729-1783)
Interpret(en): Jeremy Joseph, Jürgen Essl
5:42
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
12) Concierto Nr. 6 in D-Dur - I. Allegro. Andante. Allegro. Andante
Komponist: Padre Antonio Soler (1729-1783)
Interpret(en): Jeremy Joseph, Jürgen Essl
4:31
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
13) Concierto Nr. 6 in D-Dur - II. Minué
Komponist: Padre Antonio Soler (1729-1783)
Interpret(en): Jeremy Joseph, Jürgen Essl
6:07
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Gesamtspielzeit  53:31  
Padre Antonio Soler: 6 Conciertos für 2 Orgeln R.463 (145) [Cybele SACD 031802 - Komplettes Album, FLAC 16bit 44.1kHz Stereo] (229.99MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Komplettes Album herunterladen (Download) - mit PDF-Booklet (52 Seiten)

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo (229.99MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz Stereo (988.37MB)
17,90 €
Inkl. ges. MWSt.

DSD 1bit 2.8224MHz Stereo (2,168.12MB)
18,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz 5.1 Surround (2,755.59MB)
20,90 €
Inkl. ges. MWSt.

DSD 1bit 2.8224MHz 5.1 Surround (6,493.84MB)
22,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 16bit 44.1kHz 3D-Binaural-Stereo (Kunstkopf) (225.11MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz 3D-Binaural-Stereo (Kunstkopf) (1,010.42MB)
17,90 €
Inkl. ges. MWSt.

DSD 1bit 2.8224MHz 3D-Binaural-Stereo (Kunstkopf) (2,189.20MB)
18,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Inkl. ges. MWSt.