Britannia

Ulrike Nahmmacher, Martin Roth, Werner Dickel, Susanne Müller-Hornbach, Gerald Hacke, Florence Millet

Label: Cragg Foundation

Erschienen: 2014

Katalog-Nummer: Cragg Foundation CF 001

CD USB-Stick

Kurzbeschreibung

Die erste CD der Cragg Foundation präsentiert ein abwechslungsreiches Programm mit britischen Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Besetzung reicht von Klavier solo über zwei Duos, ein Trio und ein Streichquartett bis zu einem Klavierquintett von Mark-Anthony Turnage.

Beschreibung

Die erste CD der Cragg Foundation präsentiert ein abwechslungsreiches Programm mit britischen Komponisten des 20. und 21. Jahrhunderts. Die Besetzung reicht von Klavier solo über zwei Duos, ein Trio und ein Streichquartett bis zu einem Klavierquintett von Mark-Anthony Turnage.


Turnage zählt zu den erfolgreichsten zeitgenössischen Komponisten in Großbritannien. Seine Werke verbinden kunstvoll Stilelemente aus Klassik und Jazz, Moderne und Tradition. Dazu zählt auch das vom Rhythmus geprägte Klavierquintett Slide Stride. Dagegen hat Turnages Lehrer Oliver Knussen mit Prayer Bell Sketch ein meditatives Werk in Gedenken an seinen japanischen Freund und Komponisten Toru Takemitsu geschrieben.


Das kurze Streichquartett von Harrison Birtwistle gibt eine komplexe, nervöse, fast bedrohliche Stimmung wieder. Der Zuhörer wird von einem unerbittlichen Puls gefesselt. Demgegenüber ist John Woolrichs Trio für Klarinette, Bratsche und Klavier ein ruhiges Werk mit einer einfachen und klaren Form.


Zu den jüngeren britischen Komponisten zählt der 38-jährige Huw Watkins. Als viel beachteter Pianist spielt für ihn die Kammermusik in seinem Schaffen eine wichtige Rolle.


Und über allen schwebt Benjamin Britten als der bedeutendste britische Komponist des 20. Jahrhunderts. Der berühmte Cellist Mstislav Rostropovich inspirierte Britten zu seiner wunderbaren Sonate in C für Cello und Klavier.

Die Interpreten der CD sind alle Mitglieder des Sinfonieorchesters Wuppertal oder Dozenten der Musikhochschule Köln, Standort Wuppertal.

Details

Recording Producer: Ingo Schmidt-Lucas


Begleitheft-Sprachen: Deutsch, Englisch (40 Seiten Umfang mit Digipak und vierfarbigen Abbildungen)

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo

Datenträger (CD, SACD, USB-Stick oder DVD) - zzgl. Versandkosten

Medium Information Preis
CD Britannia (CD)
EAN/UPC-Barcode: 4250317401052
16,90 €
Inkl. ges. MWSt.
USB-STICK Britannia (USB-Stick)
18,90 €
Inkl. ges. MWSt.

  • Hörproben und Track-Downloads

    • Wenn Sie unsere Demo-Dateien anhören möchten, müssen Sie aus Sicherheitsgründen vorher das reCAPTCHA ("Ich bin kein Roboter") bestätigen.
      Wenn Sie diese Vorkehrung umgehen möchten, loggen Sie sich bitte vor dem Anhören in Ihr Kundenkonto ein.

Hörproben und Track-Downloads versandkostenfrei

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
MP3 & FLAC Tracktitel Spielzeit Preis
Play FLAC
1) Prayer Bell Sketch op. 29 für Klavier solo
Komponist: Oliver Knussen (1952-)
Interpret(en): Florence Millet
5:53
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
2) Two Chorales (2000) für Klarinette und Klavier - Chorale I
Komponist: Huw Watkins (1973-)
Interpret(en): Gerald Hacke, Florence Millet
3:47
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
3) Two Chorales (2000) für Klarinette und Klavier - Chorale II
Komponist: Huw Watkins (1973-)
Interpret(en): Gerald Hacke, Florence Millet
2:28
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
4) Sonate in C op. 65 (1961) für Violoncello und Klavier - 1. Dialogo. Allegro
Komponist: Benjamin Britten (1913-1976)
Interpret(en): Susanne Müller-Hornbach, Florence Millet
6:15
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
5) Sonate in C op. 65 (1961) für Violoncello und Klavier - 2. Scherzo, pizzicato. Allegretto
Komponist: Benjamin Britten (1913-1976)
Interpret(en): Susanne Müller-Hornbach, Florence Millet
2:24
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
6) Sonate in C op. 65 (1961) für Violoncello und Klavier - 3. Elegia. Lento
Komponist: Benjamin Britten (1913-1976)
Interpret(en): Susanne Müller-Hornbach, Florence Millet
5:43
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
7) Sonate in C op. 65 (1961) für Violoncello und Klavier - 4. Marcia. Energico
Komponist: Benjamin Britten (1913-1976)
Interpret(en): Susanne Müller-Hornbach, Florence Millet
2:18
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
8) Sonate in C op. 65 (1961) für Violoncello und Klavier - 5. Moto perpetuo. Presto
Komponist: Benjamin Britten (1913-1976)
Interpret(en): Susanne Müller-Hornbach, Florence Millet
2:41
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
9) A Farewell (1992) für Klarinette, Bratsche und Klavier
Komponist: John Woolrich (1954-)
Interpret(en): Gerald Hacke, Werner Dickel, Florence Millet
10:09
2,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
10) Movement for string quartet (1991)
Komponist: Harrison Birtwistle (1934-)
Interpret(en): Ulrike Nahmmacher, Martin Roth, Werner Dickel, Susanne Müller-Hornbach
3:41
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
11) Slide Stride (2002) für Klavierquintett
Komponist: Mark-Anthony Turnage (1960-)
Interpret(en): Ulrike Nahmmacher, Martin Roth, Werner Dickel, Susanne Müller-Hornbach, Florence Millet
13:13
3,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Gesamtspielzeit  58:32  
Britannia [Cragg Foundation CF 001 - Komplettes Album, FLAC 16bit 44.1kHz Stereo] (228.75MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Komplettes Album herunterladen (Download) - mit PDF-Booklet (40 Seiten)

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo (228.75MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Inkl. ges. MWSt.