Kammermusik

Artikel 1 bis 12 von 24 insgesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  • Audi Jugendchorakademie, Munich Opera Horns, Kent Nagano - Brahms, Schumann, Schubert, Strawinsky, Wagner, Strauss

    Für Chor und Hörner existiert nur wenig Repertoire - und das, obwohl das Horn der menschlichen Stimme sehr nahe ist. Für die Munich Opera Horns ein besonderer Ansporn, dem Publikum diese selten gespielten Werke in einer beispielhaften Interpretation nahe zu bringen! In verschiedenen Chor- und Hornbesetzungen wird über Freud und Leid des Jagens gesungen, über romantische Liebschaften, über die Nacht im Walde und über russische Frauen, die sich der Wahrsagekunst verschrieben haben.

    USB-Stick

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Johann Wilhelm Hertel: Bläserkammermusik

    Hertel war seit 1752 Hof-Compositeur am Fürstenhof in Schwerin. Mit der Werkauswahl, die auf dieser Aufnahme vorgestellt wird, erfährt ein höchst interessanter Komponist eine Wiederbelebung und gleichzeitig bietet die Produktion einen Einblick in das Musikleben eines typischen Hofes in der deutschen Provinz in der 2. Hälfte des 18. Jahrhunderts.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Ludwig van Beethoven: Klaviertrios

    In der Gegenüberstellung des späten Erzherzogtrios mit dem frühen Trio op. 1 Nr. 2 zeigt das jugendlich aufspielende Max Brod Trio die gewaltige Entwicklung, die Beethovens kompositorisches Schaffen, aber auch die Gattung des Klaviertrios genommen hat – ein faszinierender Einblick in die Musikgeschichte des frühen 19. Jahrhunderts.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 1,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Wiener Klaviertrio live! Klaviertrios

    150 Jahre Musikgeschichte durchschreitet das Wiener Klavier-Trio mit seinem aktuellen Programm und präsentiert sich und die musikalischen Schwergewichte Beethoven, Schumann und Ravel erneut in Top-Form. MDG hat die Musiker erstmals mit Publikum live spielen lassen.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 1,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • USB-Stick

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Padre Antonio Soler: Sonaten

    Es ist faszinierend, wie gut die ursprünglichen Cembalowerke mit der Wiedergabeart der Harfe harmonieren. Godelieve Schrama zaubert entzückende Klangkaskaden in den Aufnahmesaal. Das alles eingefangen in feinster Mehrkanaltechnik lässt sich diese Einspielung auch zum audiophilen Genuss wärmstens empfehlen.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Ludwig van Beethoven / Robert Schumann: Streichquartette

    Was für eine unermessliche Fundgrube für jeden Klassik-Liebhaber! Das Ende von Beethovens Maßstäbe setzender Streichquartett-Produktion und Schumanns überschwänglicher Start in die Kammermusik ergänzen sich hervorragend.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Klavierquartette

    Mozarts Klavierquartette (KV 478 und KV 493) gelten heutzutage als Glanzpunkte seines Klavierschaffens und zugleich als Gründungsdokumente dieser Musikgattung. Keine Frage, für das Mozart Piano Quartet muss es ein besonderer Reiz sein, mit diesen grundlegenden Werken ihrem Namenspatron eine Referenz zu erweisen.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 1,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Joseph Haydn: Sieben letzte Worte

    Das Leipziger Streichquartett ehrte Joseph Haydn 2009 passend zum 200. Todesjahr mit einer eigenen Edition. In Vol. 1 erklingen Die Sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze, eine Passionsmusik für Orchester aus dem Jahr 1786, die Haydn im Auftrag eines Priesters für die traditionelle Karfreitagszeremonie komponiert hatte, bevor er sie später selbst fürs Streichquartett bearbeitete.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Ludwig van Beethoven: Sonaten für Violine und Klavier op. 47 und op. 24

    Die Violinsonate Nr. 9 in A-Dur, allgemein bekannt als Kreutzersonate, veröffentlichte Ludwig van Beethoven 1802 als sein opus 47. Vermutlich die bekannteste Sonate der ersten Gruppe von Sonaten für Violine und Klavier, opus 24, deren verheißungsvoller Titel nicht von Beethoven stammt, wurde zunächst in Wien als opus 23 von dem Verleger Mollo im Oktober 1801 zusammen mit der Sonate in a-Moll veröffentlicht.


    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Beethoven, Mendelssohn Bartholdy: Streichquartette

    Das 2006 von Mitgliedern des ehemaligen Sonare Quartetts gegründete Beethoven Quartett hat sich zum Ziel gesetzt, Konzertzyklen zu präsentieren, die Musikgeschichte erfahrbar machen. Die Konzeption bezieht auf raffinierte Weise auch das Medium Film in einer Bonus-DVD mit ein.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • C.Ph.E.Bach: Sämtliche Orgelwerke Vol. III

    Mit dieser Produktion ist die Gesamtaufnahme der Orgelwerke des zweitältesten Bach-Sohnes abgeschlossen. Nach den rein solistischen Werken hat Jörg-Hannes Hahn an der originalen Migend-Orgel von Bachs Orgelschü­lerin Anna Amalie von Preußen in Berlin-Karlshorst nun zum krönenden Abschluss die beiden Orgelkonzerte aufgenommen.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

Artikel 1 bis 12 von 24 insgesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2