Violine-Klavier

4 Artikel

pro Seite

  • Carl Maria von Weber: Violinsonaten, Klavierquartett

    Das Klavierquartett, ein Werk des 22-Jährigen Weber, enthält bereits den Keim jener fantastischen Romantik, der E. T. A. Hoffmann zur selben Zeit Ausdruck verlieh. Und in den zauberhaften Sonaten für Klavier und Violine von 1810 geben sich verschiedene Stile und Charaktere ein exotisches, beinahe multinationales Stelldichein.

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Wolfgang Amadeus Mozart: Violinsonaten, 1781

    Mozarts 'Auernhammer-Sonaten' KV376, 377 & 380 (entstanden, nachdem er sich in Wien niedergelassen hat) sind die ersten Früchte seiner Freiheit von der Salzburger Knechtschaft und ein Zeichen seines neuen, revolutionären Geistes. Das selten zu hörende Fragment KV403 erklingt als reizvolle Zugabe...

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Ludwig van Beethoven: Sonaten für Violine und Klavier op. 47 und op. 24

    Die Violinsonate Nr. 9 in A-Dur, allgemein bekannt als Kreutzersonate, veröffentlichte Ludwig van Beethoven 1802 als sein opus 47. Vermutlich die bekannteste Sonate der ersten Gruppe von Sonaten für Violine und Klavier, opus 24, deren verheißungsvoller Titel nicht von Beethoven stammt, wurde zunächst in Wien als opus 23 von dem Verleger Mollo im Oktober 1801 zusammen mit der Sonate in a-Moll veröffentlicht.


    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Die Geigen von Cremona - Hommage an Kreisler

    Fritz Kreisler muss zu den erstaunlichsten musikalischen Phänomenen der letzten hundert Jahre gezählt werden. Als Wunderkind begann er sein Studium an der Wiener Musikhochschule, als er sieben war. Seinen Abschluss machte er im Alter von zwölf Jahren. Als er vierzehn war tourte er durch die USA mit Moritz Rosenthal (letzter große Schüler von Liszt) ....

    5CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

4 Artikel

pro Seite