Trio

7 Artikel

pro Seite

  • the russian album

    Arensky und Schostakowitsch widmeten ihre Trios dem Andenken verstorbener Freunde, Rachmaninoff nannte sein Erstlingswerk ,Trio élégiaque‘ und beschloss es mit einem Trauermarsch, auch wenn es hierfür keinen offensichtlichen Anlass gab. Schostakowitschs zweites Trio ist wohl das bekannteste Werk dieser CD. Geschrieben 1944 in Leningrad, kann sich vor dem Hintergrund des Zweiten Weltkriegs wohl kein Zuhörer der Verzweiflung dieser Zeit entziehen.

    USB-Stick

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht


  • Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • The French Album

    Chaminade war eine Pionierin der Schallplattenaufzeichnung und wurde 1913 als erste Komponistin überhaupt Mitglied der Ehrenlegion. Ihr zweites Trio schrieb sie mit 30, im Jahr 1887. Francaix komponierte sein fröhliches, jazziges, zirkushaftes Trio 1986, im weisen Alter von 74 Jahren. Die Musik scheint in ihrer Jugendlichkeit fast von einem Teenager geschrieben. Debussy schrieb sein Klaviertrio, sein frühestes Kammermusikwerk, in Fiesole bei Florenz als Hauspianist der russischen Millionärin Nadeschda von Meck und ihrer Kinder. Boulanger gewann als erste Komponistin den Prix de Rome, 1913. Ihr Absolutes Gehör wurde von Gabriel Faure entdeckt – im Alter von zwei Jahren.

    USB-Stick

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Mieczyslaw Weinberg: Three Palms, String Trio, Trumpet Concerto No. 1 (Weinberg Edition Vol. 5)

    Streichquartett mit Sopran über ein Gedicht von Lermontow: Drei Palmen beklagen sich bei Gott über ihre Nutzlosigkeit, eine Gruppe Beduinen kommt und nutzt die Bäume für ihr Lagerfeuer. Ergänzend: ein Trompetenkonzert und ein Streichtrio.

    Weinberg Edition Vol. 5) (USB-Stick)

    Ab: 1,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • USB-Stick

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Marcela Pavia - Max E. Keller

    Pavias und Kellers Musik ist von kompromissloser Klarheit im Ausdruck, arbeitet aber zugleich mit subtil gestalteten Klangfarben. Es geht um innere Notwendigkeit und Wahrhaftigkeit. Tabus der Avantgarde werden hinterfragt oder gar zum Thema gemacht.

    USB-Stick

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Peteris Vasks: Klaviertrio, Klavierquartett

    Schon oft hat das Trio Parnassus mit einer Aufnahme einen bis dato unbekannten Schatz gehoben. Mit Werken des lettischen Komponisten Peteris Vasks ist den drei Musikern dieses Kunststück erneut gelungen. Der Cellist Michael Groß, Yamei Yu (Violine) und Chia Chou (Klavier) garantieren gemeinsam mit dem Bratschisten Avri Levitan ein exzellentes Hörerlebnis.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

7 Artikel

pro Seite