Orchestermusik

Artikel 1 bis 12 von 73 insgesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5
  • Astor Piazzolla - Oblivion

    Ich glaube, dass Piazzolla seinen Platz bei jenen großen Musikern des 20. Jahrhunderts hat, die in der Lage waren, durch ihre Kompositionen die musikalischen Strömungen ihrer Zeit auf absolut originelle Weise und in ihrem ganz persönlichen und unverwechselbaren Stil zu vermitteln. (Salvatore Accardo)

    5CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Astor Piazzolla - Le Grand Tango

    Ich glaube, dass Piazzolla zu den größten Musikern des 20. Jahrhunderts gehört, wie Gershwin, die in der Lage waren, mit ihren Kompositionen die musikalischen Strömungen ihrer Zeit auf sehr persönliche Art und Weise zu vermitteln, wodurch ein unverwechselbarer Stil entstand. Salvatore Accardo


    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Astor Piazzolla - Adios Nonino

    Ich glaube, dass Piazzolla zu den größten Musikern des 20. Jahrhunderts gehört, wie Gershwin, die in der Lage waren, mit ihren Kompositionen die musikalischen Strömungen ihrer Zeit auf sehr persönliche Art und Weise zu vermitteln, wodurch ein unverwechselbarer Stil entstand. Salvatore Accardo

    5CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Arnold Schönberg: Verklärte Nacht op. 4, Kammersymphonie op. 9

    Die vorliegende Einspielung enthält die "Verklärte Nacht" nach dem Gedicht von Richard Dehmel aus dem Jahr 1899 (in der revidierten Fassung für Streichorchester von 1943) und die Kammersymphonie Nr. 1 op. 9 von 1906 - vorzüglich interpretiert vom Bayerischen Staatsorchester unter Zubin Mehta.

    USB-Stick
    5CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Wolfgang Sawallisch: Barber - Schumann

    Am 21. Juli 2003 dirigierte Wolfgang Sawallisch während der Münchner Opernfestspiele das Bayerische Staatsorchester mit Werken von Samuel Barber und Robert Schumann. Das Konzert wurde von FARAO classics in Zusammenarbeit mit der Bayerischen Staatsoper mitgeschnitten, denn Sir Peter Jonas plante in geheimer Mission zum bevorstehenden 80. Geburtstag des großen Dirigenten einen besonderen Festakt mit Geschenk. Als Sir Peter Jonas dem Jubilar sein Geschenk überreichte, nämlich den live-Mitschnitt des o. g. Konzertes auf CD, war dieser - sonst immer die Contenance bewahrende Herr - zu Tränen gerührt...

    USB-Stick
    5CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Rolf Riehm: Orchesterwerke

    Riehm (* 1937) ist einer der eigenwilligsten Komponisten in Deutschland. Wenn er sich altfranzösischen Balladen, Schubert oder Bach zuwendet, dann immer mit genauem Blick auf das, wie wir heute diese Musik empfangen.

    CD USB-Stick

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Musik der Wiener Schule

    Claudia Barainsky legte eine Blitzkarriere hin, die sie innerhalb kürzester Zeit mit internationalen Opernhäusern und führenden Dirigenten zusammenbrachte. Dass ihr parallel dazu als Liedersängerin eine internationale Karriere gelang, machte sie für das Musikkollegium Winterthur und ihren Chefdirigenten Jac van Steen zur Traumbesetzung.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Dimitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 13

    Das diskographische Großprojekt kommt voran: Mit Volume 5 der sämtlichen Sinfonien von Dmitri Schostakovitsch bei MDG präsentiert das glänzend disponierte Beethoven Orchester Bonn unter der Leitung seines Generalmusikdirektors Roman Kofman ein hoch politisches Werk des Komponisten. Roman Kofman wurde in Kiew geboren, sodass es nicht erstaunt, dass er zu dieser Partitur eine ganz persönliche Beziehung hat.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 1,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Dimitri Schostakowitsch: Symphonie Nr. 4

    Jahrelang lag sie auf Eis, dann erst ermöglichte das politische „Tauwetter“ unter Chruschtschow die Uraufführung von Dmitry Schostakowitschs 4. Sinfonie. Jetzt hat Roman Kofman das Werk als Vol. 8 sämtlicher Schostakowitsch-Sinfonien mit dem Beethoven Orchester Bonn bei MDG in gewohnt brillanter Qualität als SACD eingespielt.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 1,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Dimitri Schostakowitsch: Symphonien Nr. 1 und 6

    Die Uraufführung der ersten Sinfonie des jungen Schostakowitsch wurde so begeistert aufgenommen, dass der russische Komponist nun von Erfolg zu Erfolg getragen wurde. Seine 6. Sinfonie war völlig anders, ja auf die Betroffenen wirkte sie wie ein Requiem für die vielen Opfer der „großen Säuberung“ Stalins. Es ist bekannt, dass Partei und Musikkritik vernichtend reagierten. Heute hören wir die Sache – anders.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Dimitri Schostakowitsch: Symphonien Nr. 2 und 12

    Mit Volume 6 der sämtlichen Sinfonien von Dmitri Schostakowitsch bei MDG präsentiert das glänzend disponierte Beethoven Orchester Bonn mit Unterstützung des National Ukrainian Choir "Dumka" zwei hoch politische Werke des Komponisten.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Valentin Silvestrov: Sinfonie Nr. 6

    Roman Kofman führt „sein“ Beethoven Orchester virtuos und mit gewohnt konzentrierter Präzision durch die schier unendlichen Klangmöglichkeiten der hochkomplexen Partitur und vermag es der Aufnahme Momente von magischer Intensität zu verleihen. Der beinahe meditative Klangstrom sorgt dabei dank der exquisit räumlichen SACD-Technik für ungebremsten Ohrenschmaus.

    USB-Stick
    6CH

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

Artikel 1 bis 12 von 73 insgesamt

pro Seite

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5