Dolcissimo Sospiro - Arie e Madrigale

Accademia Strumentale Italiana, Roberta Invernizzi, Béatrice Pornon, Alberto Rasi, Luca Guglielmi, Rolf Lislevand

Label: Divox

Erschienen: 2005

Katalog-Nummer: Divox SACD CDX702026

USB-Stick
6CH

Kurzbeschreibung

Eine atemberaubende, durch ihre schlichte Natürlichkeit einnehmende Aufnahme, die ihre Hörer/innen in die Welt der Madrigalen und Arien von Giulio Caccini und seinen Zeitgenossen entführt. International mehrfach ausgezeichnet.

Beschreibung

Der Italiener Giulio Caccini (1551-1618) war nicht nur einer der berühmtesten Komponisten der Spätrenaissance, sondern auch ein begnadeter Sänger. Bei der Interpretation seiner Lieder war Caccini jedoch uneins mit den Kollegen seiner Zeit: Schmückten diese bei ihren Vo rträgen die Musik nach alter Tradition der Renaissance mit vielen eigenen Verzierungen aus, so versuchte sich Caccini zumindest bei seinen eigenen Kompositionen energisch gegen dieses, nach seiner Meinung Übermass an sängerischen Extravaganzen zu wehren: Caccinis Monodien zeichnen sich durc h sparsame Ornamentierung und dezenten Verzierungen aus – die er sorgfältig notierte. Damit bestimmte er als Komponist genau die Quantität und Beschaffenheit der Verzierungen, die zur Unterstützung des sprachlichen Ausdrucks dienten. Auch Caccinis Suche nach einer poetischen und musikalischen Annäherung an den antiken Gesang zu Lyrabegleitung spielte bei seiner Kompositionsweise ein Rolle. Mit seiner Liedersammlung "Le Nuove Musiche" (1601) lotet er erstmals das ganze Spektrum der Ausdrucksmöglichkeiten des monodischen Musikstils – dem expressiven rezitativischen Sologesang mit Instrumentalbegleitung – aus und leistete damit einen bedeutenden Beitrag zur Entwicklung der Barockmusik. "Dolcissimo sospiro" präsentiert eine Auswahl aus dieser Liedersammlung. Die Sängerin der "süssesten Seufzer", die Mailänderin Roberta Invernizzi zählt zu den meistgefragten Sängerinnen im Bereich der Alten Musik. Sie ist in den wichtigen Häusern Europas und Amerikas sowie auf renommierten Festivals zu Gast und arbeitet mit Dirigenten wie Ton Koopman, Gustav Leonhardt, Andrew Parrot, Jordi Savall und Fabio Biondi zusammen. Mit Ensembles wie Il Giardino Armonico, Europa Galante und den Sonatori della Gioiosa Marca verbindet sie eine regelmässige Konzerttätigkeit. Von ihren über 60 Tonträgereinspielungen wurden diverse mit Preisen wie dem Choc de l'année, Diapason D'Or und dem Choc Musique bedacht. Begleitet wird Roberta Invernizzi von der Accademia Strumentale Italiana, einem Spezialensemble für Alte Musik. Das Ensemble hat mit grossem Erfolg in Ländern wie Italien, Spanien, Belgien, in der Schweiz, Österreich und Deutschland konzertiert und an diversen internationalen Festivals teilgenommen; ihre Mitglieder haben mit einigen der bekanntesten Ensembles Europas wie dem Amsterdam Baroque Orchestra, Hesperion XX, Il Giardino Armonico, La Reverie, I Sonatori de la Gioiosa Marca und anderen zusammengearbeitet. Seit 1991 hat Alberto Rasi die Leitung der Accademia, die aus einem festen Ensemble aus Gamben und Lauten besteht und bei Bedarf erweitert wird, inne.

Biografien

Die Accademia Strumentale Italiana, ein Ensemble aus Gamben und Lauten, wurde 1981 in Verona aus der Idee heraus gegründet, die Atmosphäre der alten und illustren Akademien wiederzubeleben. Das Repertoire des Ensembles umfasst instrumentale und vokale Musik von der Renaissance bis zum Frühbarock und wird streng nach dem alten Kanon aufgeführt, ohne jedoch den Bezug zur Gegenwart zu verlieren. Die Accademia konzertiert mit grossen Erfolg in Europa. Die Mitglieder des Ensembles sind alle angesehene Spezialisten Alter Musik und haben mit den anerkanntesten Ensembles gespielt. Seit 1991 hat Alberto Rasi die künstlerische Leitung der Accademia inne.

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
USB-Stick SACD
FLAC 24bit 96kHz Stereo
FLAC 24bit 96kHz 2+2+2 RECORDING

Datenträger (CD, SACD, USB-Stick oder DVD) - zzgl. Versandkosten

Medium Information Preis
USB-STICK Dolcissimo Sospiro - Arie e Madrigale (USB-Stick)
18,90 €
Inkl. ges. MWSt.

  • Hörproben und Track-Downloads

    • Wenn Sie unsere Demo-Dateien anhören möchten, müssen Sie aus Sicherheitsgründen vorher das reCAPTCHA ("Ich bin kein Roboter") bestätigen.
      Wenn Sie diese Vorkehrung umgehen möchten, loggen Sie sich bitte vor dem Anhören in Ihr Kundenkonto ein.

Hörproben und Track-Downloads versandkostenfrei

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
MP3 & FLAC Tracktitel Spielzeit Preis
Play FLAC
1) Ch'io non t'ami cor mio
Komponist: Giulio Caccini (ca. 1550-1618)
Interpret(en): Roberta Invernizzi, Alberto Rasi, Luca Guglielmi, Accademia Strumentale Italiana
2:26
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
2) Toccata per la viola
Komponist: Orazio Bassani (1570-1615)
Interpret(en): Alberto Rasi, Luca Guglielmi, Accademia Strumentale Italiana
1:22
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
3) Tutto 'I dì piango
Komponist: Giulio Caccini (ca. 1550-1618)
Interpret(en): Roberta Invernizzi, Alberto Rasi, Béatrice Pornon, Luca Guglielmi, Accademia Strumentale Italiana
6:03
2,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
4) Toccata del IV tuono
Komponist: Luzzasco Luzzaschi (ca. 1545-1607)
Interpret(en): Luca Guglielmi, Accademia Strumentale Italiana
1:48
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
5) Dalla porta d'Oriente
Komponist: Giulio Caccini (ca. 1550-1618)
Interpret(en): Roberta Invernizzi, Alberto Rasi, Béatrice Pornon, Luca Guglielmi, Accademia Strumentale Italiana
1:47
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
6) Jouissance vous donneray
Komponist: Vincenzo Bonizzi (-1630)
Interpret(en): Alberto Rasi, Béatrice Pornon, Luca Guglielmi, Accademia Strumentale Italiana
6:02
2,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
7) Torna deh torna
Komponist: Giulio Caccini (ca. 1550-1618)
Interpret(en): Roberta Invernizzi, Alberto Rasi, Béatrice Pornon, Luca Guglielmi, Accademia Strumentale Italiana
4:34
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
8) Toccata
Komponist: Giovanni Antonio Terzi (1580-1620)
Interpret(en): Béatrice Pornon, Accademia Strumentale Italiana
2:52
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
9) Amarili
Komponist: Giulio Caccini (ca. 1550-1618)
Interpret(en): Roberta Invernizzi, Béatrice Pornon, Accademia Strumentale Italiana
2:49
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
10) Susanne un jour
Komponist: Claudio Merulo (1533-1604)
Interpret(en): Luca Guglielmi, Accademia Strumentale Italiana
5:00
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
11) Con le luci
Komponist: Giulio Caccini (ca. 1550-1618)
Interpret(en): Roberta Invernizzi, Alberto Rasi, Béatrice Pornon, Luca Guglielmi, Accademia Strumentale Italiana
1:48
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
12) Toccata per la viola
Komponist: Orazio Bassani (1570-1615)
Interpret(en): Alberto Rasi, Béatrice Pornon, Accademia Strumentale Italiana
1:20
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
13) Dolcissimo sospiro
Komponist: Giulio Caccini (ca. 1550-1618)
Interpret(en): Roberta Invernizzi, Alberto Rasi, Accademia Strumentale Italiana
2:42
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
14) Vestiva i colli
Komponist: Giovanni Antonio Terzi (1580-1620)
Interpret(en): Béatrice Pornon, Rolf Lislevand, Accademia Strumentale Italiana
5:27
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
15) La bella man vi stringo
Komponist: Giulio Caccini (ca. 1550-1618)
Interpret(en): Roberta Invernizzi, Alberto Rasi, Luca Guglielmi, Accademia Strumentale Italiana
2:05
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
16) Amor, io parto
Komponist: Giulio Caccini (ca. 1550-1618)
Interpret(en): Roberta Invernizzi, Luca Guglielmi, Accademia Strumentale Italiana
3:34
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
17) Io son ferito ahi lasso
Komponist: Francesco M. Bassani (ca. 1650-ca. 1700)
Interpret(en): Alberto Rasi, Luca Guglielmi, Accademia Strumentale Italiana
6:03
2,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
18) Vaga su spin'ascosa
Komponist: Giulio Caccini (ca. 1550-1618)
Interpret(en): Roberta Invernizzi, Béatrice Pornon, Luca Guglielmi, Accademia Strumentale Italiana
3:15
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
19) Amor ch'attendi
Komponist: Giulio Caccini (ca. 1550-1618)
Interpret(en): Roberta Invernizzi, Alberto Rasi, Béatrice Pornon, Luca Guglielmi, Accademia Strumentale Italiana
1:40
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Gesamtspielzeit  62:37  
Dolcissimo Sospiro - Arie e Madrigale [Divox SACD CDX702026 - Komplettes Album, FLAC 16bit 44.1kHz Stereo] (256.46MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Komplettes Album herunterladen (Download) - ohne PDF-Booklet

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo (256.46MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz Stereo (1,195.38MB)
17,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz 2+2+2 RECORDING (3,480.69MB)
20,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Inkl. ges. MWSt.