Niederländische Cellosonaten Vol. 6

Doris Hochscheid, Frans van Ruth

Label: MDG

Erschienen: 2013

Katalog-Nummer: MDG SACD 90318236

USB-Stick
6CH

Kurzbeschreibung

Doris Hochscheid und Frans van Ruth haben Maßstäbe gesetzt. Ihre Audiomax-Reihe mit Niederländischen Cellosonaten besitzt inzwischen Kultstatus und steht nicht nur für Cellisten regelmäßig auf der Wunschliste. Jetzt kommt Folge 6 dazu – mit wieder einer völlig neuen Klangfarbe. Wieder einmal eine spannende Repertoireerweiterung, die das Zeug zur Lieblingsplatte für alle Kammermusikfreunde hat!

Beschreibung

Doris Hochscheid und Frans van Ruth haben Maßstäbe gesetzt. Ihre Audiomax-Reihe mit Niederländischen Cellosonaten besitzt inzwischen Kultstatus und steht nicht nur für Cellisten regelmäßig auf der Wunschliste.


Jetzt kommt Folge 6 dazu – mit wieder einer völlig neuen Klangfarbe. Ignace Lilien ist als junger Mann mit dem Fahrrad(!) vom heimischen Lemberg (heute Lwiw, Ukraine) aufgebrochen zu einer Bildungsreise durch Europa. In Den Haag wurde er vom Ausbruch des Ersten Weltkriegs überrascht und an der Heimreise gehindert. Im Gepäck hatte er die glorreiche habsburgische Musiktradition, die sich in seiner Cellosonate deutlich niederschlägt. Im ersten Satz meint man Gustav Mahler zu hören, der zweite wartet mit Anklängen an die Walzermetropole auf, und der Schlusssatz startet mit einem übermütigen carrillonartigen Thema, das an einen Kinderchor erinnert – und das ganze deutlich niederländisch-polyphon gefärbt!


Aber auch die „echt“ niederländischen Sonaten sind absolut entdeckenswert: Man höre nur den großartigen Ausdruck in Leo Orthels Werk, durchsetzt mit hochvirtuosen Passagen für beide Musiker; oder die polyrhythmisch und polytonal durchwirkte Sonate von Piet Ketting, die ferne Anklänge an dessen Lehrer Willem Pijper durchscheinen lässt! Henk Andriessen, von Haus aus Organist, kann den französischen Einfluss, besonders von Franck und Roussel, nicht leugnen.


Wieder einmal eine spannende Repertoireerweiterung, die nicht zuletzt durch die hinreißend spielerische Begeisterung der Interpreten das Zeug zur Lieblingsplatte für alle Kammermusikfreunde hat!

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 24bit 96kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 24bit 96kHz 2+2+2 RECORDING
FLAC 24bit 96kHz 8.0 AUROPHONIE / 2222plus RECORDING

Datenträger (CD, SACD, USB-Stick oder DVD) - zzgl. Versandkosten

Medium Information Preis
USB-STICK Niederländische Cellosonaten Vol. 6 (USB-Stick)
18,90 €
Inkl. ges. MWSt.

  • Hörproben und Track-Downloads

    • Wenn Sie unsere Demo-Dateien anhören möchten, müssen Sie aus Sicherheitsgründen vorher das reCAPTCHA ("Ich bin kein Roboter") bestätigen.
      Wenn Sie diese Vorkehrung umgehen möchten, loggen Sie sich bitte vor dem Anhören in Ihr Kundenkonto ein.

Hörproben und Track-Downloads versandkostenfrei

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
FLAC 16bit 44.1kHz Stereo
MP3 & FLAC Tracktitel Spielzeit Preis
Play FLAC
1) Sonate Nr. 2 op. 41 für Violoncello und Klavier - I. Andante tranquillo
Komponist: León Orthel (1905-1985)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
7:33
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
2) Sonate Nr. 2 op. 41 für Violoncello und Klavier - II. Vivo
Komponist: León Orthel (1905-1985)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
5:19
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
3) Sonate Nr. 2 op. 41 für Violoncello und Klavier - III. Andante
Komponist: León Orthel (1905-1985)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
6:36
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
4) Sonate (1928) für Violoncello und Klavier - I. Lento
Komponist: Piet Ketting (1904-1984)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
7:35
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
5) Sonate (1928) für Violoncello und Klavier - II. Poco Allegro
Komponist: Piet Ketting (1904-1984)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
7:23
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
6) Sonate (1926) für Violoncello und Klavier - I. Andante tranquillo
Komponist: Hendrik Andriessen (1892-1981)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
5:05
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
7) Sonate (1926) für Violoncello und Klavier - II. Allegro capriccioso
Komponist: Hendrik Andriessen (1892-1981)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
3:53
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
8) Sonate (1926) für Violoncello und Klavier - III. Arioso. Adagio
Komponist: Hendrik Andriessen (1892-1981)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
2:52
0,69 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
9) Sonate (1926) für Violoncello und Klavier - IV. Molto allegro, ma gracioso
Komponist: Hendrik Andriessen (1892-1981)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
4:17
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
10) Sonate Nr. 1 (1918) für Violoncello und Klavier - I. Allegro
Komponist: Ignace Lilien (1897-1964)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
7:01
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
11) Sonate Nr. 1 (1918) für Violoncello und Klavier - II. Andante
Komponist: Ignace Lilien (1897-1964)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
6:26
1,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Play FLAC
12) Sonate Nr. 1 (1918) für Violoncello und Klavier - III. Allegro
Komponist: Ignace Lilien (1897-1964)
Interpret(en): Doris Hochscheid, Frans van Ruth
5:57
0,99 €
Inkl. ges. MWSt.
Gesamtspielzeit  69:57  
Niederländische Cellosonaten Vol. 6 [MDG SACD 90318236 - Komplettes Album, FLAC 16bit 44.1kHz Stereo] (263.15MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Komplettes Album herunterladen (Download) - mit PDF-Booklet (24 Seiten)

FLAC 16bit 44.1kHz Stereo (263.15MB)
15,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz Stereo (1,121.21MB)
17,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz 2+2+2 RECORDING (3,096.70MB)
20,90 €
Inkl. ges. MWSt.

FLAC 24bit 96kHz 8.0 AUROPHONIE / 2222plus RECORDING (4,033.36MB)
25,90 €
Inkl. ges. MWSt.

Inkl. ges. MWSt.