Klavierquartett

3 Artikel

pro Seite

  • Carl Maria von Weber: Violinsonaten, Klavierquartett

    Das Klavierquartett, ein Werk des 22-Jährigen Weber, enthält bereits den Keim jener fantastischen Romantik, der E. T. A. Hoffmann zur selben Zeit Ausdruck verlieh. Und in den zauberhaften Sonaten für Klavier und Violine von 1810 geben sich verschiedene Stile und Charaktere ein exotisches, beinahe multinationales Stelldichein.

    Ab: 0,69 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Robert Schumann: Klavierquintett op. 44 und Klavierquartett op. 47

    Das Klavierquintett op. 44 und das Klavierquartett op. 47 entstanden beide in einem sehr kurzen Zeitraum, in dem sich Schumann intensiv der Kammermusik zuwandte (zwischen Juni 1842 und Januar 1843). Diese Werke unterstreichen seinen Wunsch, dem Solo-Klavier zu entfliehen, das er nun als 'zu eng' für seine überquellende Fantasie empfand...

    Ab: 0,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

  • Raff: Piano Quartets

    Die Gelegenheit, Joseph Joachim Raff als Komponisten sui generis kennen und schätzen zu lernen. Ein kammermusikalischer und klangtechnischer Leckerbissen!

    USB-Stick
    5CH

    Ab: 1,99 €

    Inkl. ges. MWSt.

    Detailansicht

3 Artikel

pro Seite